Lebervurst

Heute haben wir einen Brotaufstrich nach Leberwurst- Art selber gemacht. Zutaten: 150g Räuchertofu 1 große Zwiebel 2 TL Majoran 1 Dose Kidneybohnen 1 Bund Petersilie Salz und Pfeffer     Zubereitung: Die gewürfelte Zwiebel mit ein wenig Olivenöl glasig anschwitzen. Den Majoran und die abgetropften Bohnen unterheben und kurz mit warm werden lassen. Die warmen…

Oliven Muffins

Herzhaft, schnell gemacht und so lecker, dass man sie gleich warm aufessen will sind diese pikanten Oliven Muffins Zutaten für 12 Stück: 400 g helles Weizenmehl 1/2 Würfel Hefe 250 ml lauwarmes Wasser 1 EL Chiasamen (oder Leinsamen) 1 TL Salz 1 TL Zucker 1 TL itl. Kräuter 1 Prise Chiliflocken 80 g entsteinte Oliven…

Kürbis Cupcakes

Für diese kürbisorangen Cupcakes benötigt man frisches Kürbispüree vom Hokkaido Kürbis. Es ist ganz schnell hergestellt: Den Kürbis waschen, entkernen und zerteilen und in kochendem Wasser weich kochen. Kürbisstückchen abgießen und pürieren. Fertig. Was übrig ist, lässt sich für alles mögliche verwenden: Suppe, Kuchen, Latte Spice Pumpkin, etc. Oder einfach einfrieren. (Auch ein super Babybrei😉…

Penne mit Kürbissauce

Zutaten: 1 / 2 Hokaido Kürbis Pflanzensahne Tomatenmark Chilipulver 2 große Zwiebeln Kräuter der Provence Penne Salz, Pfeffer und Olivenöl Zubereitung: Zunächst wird der Kürbis halbiert, von den Kernen und Fasern befreit und in ca. 5cm große Stücke zerteilt. Die Stücke werden in einer Schüssel mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und den Kräutern vermischt und…

Heisser Spinat- Artischocken- Dip

Zutaten: 1 große Zwiebel 2 Zehen Knoblauch Olivenöl 350 g frischer Spinat 70 g Cashew- Kerne 220 ml Pflanzenmilch 15 g Würzhefe 2 TL Apfelessig 2 TL Zitronensaft 1 TL Zwiebelpulver 1 TL Salz 1/4 TL weisser Pfeffer 1 Stängel Basilikum 1/2 TL Chiliflocken 2 EL Tapiokastärke 400 g abgetropfte, weisse Bohnen 175 g abgetropfte,…

Veganer Mozzarella zum Überbacken

Gestern gab es leckere Pizza mit „Mozzarella“. Dieser wurde gerade von Lena Suhr auf ihrem Blog „A very vegan life“ vorgestellt. Die Käsecreme zum Überbacken ist schnell gemacht und sieht dem Original täuschend ähnlich. Im Geschmack ist sie mild und lecker. Man sollte nicht mit Salz sparen und sie in großzügigen Klecksen auf der Pizza…

Aquafaba Aioli

Aquafaba, das Kochwasser von Kichererbsen, eignet sich hervorragend zur Herstellung einer veganen, sojafreien Majo, bzw. Aioli. Zutaten: 6 EL Aquafaba 1 TL Senf 2 EL Essig oder Zitronensaft je 1 gr.Prise Salz und Pfeffer 250 ml geschmacksneutrales Pflanzenöl 1-2 Zehen Knoblauch Zubereitung: Aquafaba, Senf, Essig/Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit…

Kürbis Tarte

Buhhh! Morgen ist Halloween! Zu Diesem Anlass gibt es eine Kürbis Tarte. Das Rezept stammt von Nicole Just „La Veganista backt“.  Zutaten: 250 g Dinkelmehl 1 Msp Backpulver 150 g Zucker 1/2 TL Vanillepulver 1 Prise Salz 100 ml geschmacksneutrales Öl 700 g Hokkaidokürbis 600 ml Kokosmilch (wir haben nur 400 ml genommen) 1 TL…

Brokkoli- Erbsen- Cremesuppe

Zutaten: 1 großer Brokkoli 4 große Kartoffeln 2 große Zwiebeln 350g Erbsen 1 Packung vegane Sahne Gemüsebrühe 1 gestrichener TL Cayennepfeffer Agavendicksaft Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. In einem großen Topf mit etwas Olivenöl und einer guten Prise Salz bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten glasig dünsten. Die Kartoffeln und den…

Spinat Pici Pasta

Diese Pasta hat nur zwei Zutaten und ist so einfach zubereitet, dass man sie super mit Kindern oder Kochneulingen machen kann. Zutaten für die Pasta: 200g frischer Spinat 300g Mehl       Zutaten für die Sauce: 1 Zucchini 500g Tomaten 2 Zehen Knoblauch Chiliflocken 1/2 Bund Basilikum Salz und Pfeffer Olivenöl Hefeflocken Zubereitung der…

Hasselback Kartoffeln mit Rahm- pfifferlingen

Dieses leckere Herbstgericht reichen wir heute bei einem Rezeptwettbewerb ein. Bitte drückt uns ganz, ganz fest die Daumen… Zutaten für 2 Personen: 4 Kartoffeln (ca. 500 g) 25 g Margarine (z.B. Alsan) 1-2 große Knoblauchzehen Salz und Pfeffer 1-2 EL Kräuter der Provence (z.B.von Ankerkraut) 300 g frische Pfifferlinge (oder 200 g abgetropft aus dem…

Haselnuss- Marzipan Kuchen

Vom Töchterlein (fast) ganz allein gebacken gab es zum Kaffee diesen tollen Kuchen. Er schmeckt absolut haselnussig und ist nicht zu süß. Zutaten: 200 g Mehl 200 g gemahlene Haselnüsse 50 g Zucker 1 Päckchen Backpulver 2 EL Sojamehl 1 Prise Salz 250 ml Sojamilch 200 g Marzipanrohmasse 120 g Margarine und 2 TL für…