Paella mit Chorizo

Eine leckere, bunte Paella kann man natürlich auch vegan zubereiten. Wir haben sie mit würziger Chorizo (wärmstens empfohlen und geschenkt von Susanne´s Bruder 😉 ) verfeinert.

DSC_3948Zutaten für 4 Personen:

Olivenöl
1 rote Paprika, in Streifen
1 gelbe Paprika, in Streifen
2 Zwiebeln, in Streifen
2 Stangen Sellerie, in Würfel
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 Lorbeerblätter
200 g Risottoreis
125 ml Weißwein
500 ml heiße Gemüsebrühe
1 TL Kurkuma
200 g TK Erbsen
10 Tomaten, in Achteln
1 Hand voll Oliven
1 Chorizo (z.B. Vegane Gran Chorizo von Veggyness)
1 Zitrone, in Sechstel
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
DSC_3945Die Chorizo würfeln und in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze knusprig braten.
Die Würfel aus der Pfanne nehmen, in diese etwas mehr Olivenöl geben und darin die Paprika, Zwiebeln, Sellerie und den Knoblauch anbraten. Ab und zu wenden. Wenn das Gemüse weich ist, Reis, Lorbeerblätter und Kurkuma unterrühren. Dann alles mit Weißwein ablöschen und diesen in ca. 5 Min. verkochen lassen.
Die Brühe dazugeben und bei offener Pfanne 25 Min. simmern lassen. Dabei mehrmals umrühren und ggf. noch etwas Brühe oder Wasser hinzufügen.
Erbsen, Tomaten, Oliven und Chorizo dazugeben und die Paella mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Zitronenspalten garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s