Tiramisu

am

Hier kommt das Rezept unseres Weihnachtsdesserts gefunden auf der wundervollen Seite von Eat this:

Zutaten für ca. 10 Portionen á 150ml:

600 g Cashews (über Nacht in Wasser eingeweicht oder 10 Min. mit heißem Wasser übergossen)
200 g veganer Quark
5 EL Agavendicksaft (oder etwas mehr nach Geschmack)
150 ml starker Espresso
6 EL Amaretto
Kakaopulver zum Bestäuben

img_8349Für den Biskuit:
230 g Dinkelmehl
100 g Rohrohrzucker
2 TL Backpulver
1 TL Vanillepulver
200 ml Mineralwasser mit viel Kohlensäure
60 ml Öl

 

Zubereitung:
Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Springform fetten.
Die Zutaten für den Biskuit rasch verrühren, in die Form geben und auf der mittleren Schiene 35 Min. backen.

Für die Creme die Cashews abgießen und mit 150 ml Wasser im Mixer pürieren (mit dem Pürierstab geht es auch.)
Quark und Agavendicksaft dazugeben.
Den Espresso mit dem Amaretto vermischen und in eine flache Schale gießen.
Den Biskuit in passender Größe für die Dessertgläser ausstechen, kurz in die Espressomischung tauchen und unten ins Glas legen.
Die Cashewcreme daraufgeben und kühl stellen. Kurz vorm Servieren mit Kakaopulver dick bestäuben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s