Veganer Mozzarella zum Überbacken

am

Gestern gab es leckere Pizza mit „Mozzarella“. Dieser wurde gerade von Lena Suhr auf ihrem Blog „A very vegan life“ vorgestellt.
Die Käsecreme zum Überbacken ist schnell gemacht und sieht dem Original täuschend ähnlich. Im Geschmack ist sie mild und lecker. Man sollte nicht mit Salz sparen und sie in großzügigen Klecksen auf der Pizza verteilen.

Zutaten für ca. 2 Bleche Pizza:
50 g Cashewkerne
250 ml Wasser
Saft einer 1/2 Zitrone
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1-2 EL Würzhefe

Zubereitung:
Die Cashews über Nacht in Wasser einweichen (oder 30 Min. in heißem Wasser, wenn es schnell gehen soll.).
Die Kerne abgießen und mit den übrigen Zutaten, außer der Würzhefe, pürieren.
Die Masse in einen Topf geben, unter Rühren kurz aufkochen und auf kleiner Flamme andicken lassen. Dabei weiterrühren.
Zum Schluß die Würzhefe untermengen.
Die fertige Masse vor dem Backen auf der Pizza verteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s