Sonntags- Brötchen

Heute haben wir fürs Sonntagsfrühstück unsere Milchbrötchen in einer herzhafteren Version mit einem Teil Dinkelvollkornmehl und Olivenöl gebacken. Sie schmecken sowohl süß bestrichen als auch herzhaft belegt.

Zutaten für 12 Stück:
1/2 Würfel Hefe
300 ml Pflanzenmilch (hier: Hafermilch)
50 g Ahornsirup
1/2 TL Salz
500 g Mehl (hier: 250 g Dinkelvollkornmehl u. 250g helles Weizenmehl)
40 g Öl (hier: Olivenöl)
1-2 EL Sesamsaat

Zubereitung:
Die Pflanzenmilch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Den Ahornsirup dazugeben.
Das Mehl mit dem Salz vermischen, die Hefemilch und das Öl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Mit Mehl bestäuben und abgedeckt 45 Min. gehen lassen.dsc_1733
Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Den Teig nochmal kurz durchkneten, in 12 Stücke teilen und diese zu Brötchen rollen. Die Brötchen von einer Seite in den Sesam drücken und auf ein mit Backpapier (oder Backmatte) ausgelegtes Blech setzen.
15-17 Min.auf mittlerer Schiene backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s