Meet & Eat im Kurkuma

Gestern waren wir in Kai’s alter Heimat Hamburg Eimsbüttel. Wir haben im Kurkuma gefrühstückt. Dort findet jetzt wieder jeden Samstag von 10-15 Uhr das beliebte Meet & Eat statt.

DSC_1648Zum wirklich satt werden gibt es einen wunderbaren Marktteller. Wir bekamen 3 Scheiben leckeres Brot, Obst, Beeren, selbstgemachte Erdbeermarmelade, einen sagenhaften Süßkartoffelaufstrich, Gurkenscheiben und ein Gläschen Joghurt mit Apfelscheiben und Hanfsamentopping.

Wir waren begeistert. Alles ist frisch, lecker und liebevoll angerichtet. Zum Kaffee gibt es sowohl, Soja- als auch Reis- und sogar Hafermilch.

Das Kurkuma ist eigentlich eine vegane Kochschule, in der tolle Kurse und Vorträge angeboten werden.

Mit dem Kochlöffel in der Hand, bzw. am glühenden Waffeleisen haben wir auch Lena Suhr (A Very Vegan Life) angetroffen, die leckere Waffeln zubereitet hat. Schön mal ein Bloggergesicht live zu sehen.DSC_1653

Das war bestimmt nicht unser letzter Besuch im Kurkuma. Schaut mal rein, wir können es wärmstens empfehlen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s