Natas

Heute haben wir portugisische Vanilletörtchen, sogenannte Pastés de Nata, oder kurz Natas gebacken. Cremig, süß und lecker! Die Hälfte haben wir sofort warm vertilgt…

Zutaten für 12 Stück:

1 Rolle Blätterteig
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Mandelmilch
1 Msp. Vanillepulver
1 Msp. Kurkuma
2 EL Zucker
1 EL Zimtzucker
etwas Margarine zum Einfetten der Form

Zubereitung:

DSC_1253Den Vanillepudding nach Packungsanweisung (mit Vanillepulver, Kurkuma, Zucker und Mandelmilch) zubereiten und zur Seite stellen.
Den Ofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Muffinform einfetten.
DSC_1257Den Blätterteig etwas weiter ausrollen, mit Zimtzucker bestreuen und in 12 Quadrate schneiden. Diese Quadrate in die Mulden der Muffinform drücken und mit Vanillepudding füllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. backen.
Wer mag, kann die Natas  mit je 1/2 TL Rohrzucker bestreuen und flambieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s