Sesamtofu mit Karotten, Brokkoli und Satésauce

DSC_0670Zutaten für 3 Personen:

400 g Tofu Natur
1 Brokkoli
4 Karotten
4 EL Sojasauce
3 EL geröstetes Sesamöl
2 EL Sesam
1 TL Zucker

Sauce:
3 geh. EL Erdnussbutter
300 ml Kokosmilch oder Kokossahne
1 Knoblauchzehe
1/2 TL frisch geriebener Ingwer
1/2 TL Chiliflocken

DSC_0671Zubereitung:

Den Tofu und die Karotten in Scheiben schneiden, in Sojasauce wenden und eine Weile ziehen lassen. Danach mit Sesam bestreuen.

Den Brokkoli in reichlich Salzwasser kochen (etwa 5 Min, damit er bissfest bleibt) und abgießen.

Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten kross braten. In einer zweiten Pfanne die Karottenscheiben ebenfalls in Sesamöl braten. Einen TL Zucker zum Karamelisieren dazugeben.

DSC_0678Für die Satésauce die Ernussbutter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen, die Kokossahne unterrühren,  zuletzt Chilipulver, geriebenen Ingwer und gepressten Knoblauch dazugeben.

Alles zusammen anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s