Overnight oats mit Chia

am

Letzte Woche hatte eine Kollegin ein Gläschen Overnight oats für die Mittagspause mitgebracht. Die wollten wir schon immer mal ausprobieren. Gesagt, getan:

Zutaten für ein Glas:

50 g Haferflocken
1 EL Chiasamen
1 Prise Zimt
100 ml Pflanzenmilch
Obst nach Geschmack
evtl. etwas Agavendicksaft
1 EL gehackte Mandeln oder Nüsse

Zubereitung:

Haferflocken, Chiasamen und Zimt vermischen und in ein Glas geben, mit Milch aufgießen und über Nacht verschlossen oder abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Am nächsten morgen mit Obst, evtl. Agavendicksaft und gehackten Nüssen dekorieren.

Wir haben körnige Haferflocken genommen, etwas cremiger wird es mit der blütenzarten Sorte.
Ein schnelles, gesundes und sättigendes Frühstück.

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kati sagt:

    … und dabei auch sooo lecker! Ich mache mir fast täglich mein Müsli abends fertig und brauche dann morgens nur noch zu genießen. 🙂 Welche Pflanzenmilch bevorzugt ihr so? Wir lieben Kokos-, Mandel- und Reismilch. Freu mich euch gefunden zu haben! Ich bleib auf jeden Fall dran und schau was ihr so brutzelt. 😉 Vielleicht findet ihr ja auch ein paar Anregungen bei mir.
    xxx Kati

    Gefällt mir

    1. susanne4ware sagt:

      Hallo Kati,
      Am besten schmecken uns die Overnight oats mit Mandelmilch. Die ist so schön sahnig. Aber mit Hafermilch finden wir’s auch lecker. Ist auch unsere Lieblingsmilch im Kaffee!

      Liebe Grüße,
      Susanne & Kai

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s