Mousse au Chocolat mit Himbeersauce

am

Braucht Ihr noch ein leckeres Dessert für Ostern? Diese leckere, herbe Mousse mit süß-säuerlicher Himbeersauce ist ein Gedicht!

Zutaten für ca. 6 Personen:

400 g Seidentofu
200 g dunkle Schokolade
300 ml aufschlagbare (Reis-)sahne
10 g Zucker
1/2 TL Vanillepulver
1 TL Sahnesteif
10 g Puderzucker
1 Prise Salz

für die Himbeersauce:

200 g aufgetaute TK Himbeeren
2 EL Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Währendessen den Seidentofu mit dem Puderzucker und der Prise Salz pürieren. Die Sahne mit Zucker, Sahnesteif und Vanillepulver steif schlagen.
Die geschmolzene Schokolade in die Tofucreme einrühren und zum Schluß die Sahne unterheben.
Die Mousse auf 6 Gläser verteilen und im Kühlschrank 2 Stunden kalt stellen.

Für die Himbeersauce die aufgetauten Himbeeren mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft pürieren.

Nach der Kühlzeit die Sauce auf der Mousse au Chocolat verteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s