Rote Gemüselinsen mit vieeeeel Knoblauch

IMG_2959 IMG_2960 IMG_2961 IMG_2965

Zutaten für 4 Personen:

250 g rote Linsen
500 ml leicht gesalzenes Wasser
1 Aubergine
2 Zucchinis
1 rote Zwiebel
1 Knolle frischer Knoblauch
4 EL Kokosöl
1 EL itl. Gewürze
500 ml passierte Tomaten
1 Bund Basilikum
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Linsen im leicht gesalzenen Wasser aufkochen lassen und zum Aufquellen zur Seite stellen.
Die Zwiebel fein hacken, die Aubergine und die Zucchinis in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch schälen und die Zehen in dicke Scheiben schneiden.
Wir haben das Gemüse in 2 Pfannen gebraten:
In die erste Pfanne 2 EL Kokosöl geben und darin die fein gehackte Zwiebel kurz anbraten. Dazu die Auberginenscheiben geben und unter öfterem Wenden garen. Nach und nach die Hälfte des Knoblauchs dazugeben. Die Zucchinischeiben werden in der 2. Pfanne mit 2 EL Kokosöl und dem restlichen Knoblauch gebraten. Die Gemüsescheiben leicht salzen.
Wenn das Gemüse leicht gebräunt ist und eine Weile gegart wurde, kann man den Inhalt der Pfannen in eine geben.
Dazu kommen die passierten Tomaten, die Linsen und die itl. Gewürze. Wenn die Linsen noch etwas Biss haben sollten, kann man sie im Gemüse noch ein paar Minuten köcheln lassen. Zum Schluß den frisch gehackten Basilikum unterheben und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s