Goldene Milch

IMG_2355

Wunderbar durchwärmend für Körper und Seele ist die goldene Milch mit Kurkuma und Ingwer!

Zutaten für 2 Becher:

1 EL Kurkuma
120 ml Wasser
1 Stück frischer Ingwer (Größe je nachdem wie scharf man es mag)
1 gute Prise Muskatnuss
1 EL Agavendicksaft
1 gute Prise schwarzer Pfeffer
1 gute Prise Zimt
1/2-1 TL Kokosöl
350 ml Pflanzenmilch (wir nehmen gern Hafermilch)

Zubereitung:

Zuerst wird die Kurkumapaste hergestellt:
Den Kurkuma in einen Topf geben, das Wasser dazugießen und erhitzen. Den Ingwer fein reiben und einrühren, dann die Muskatnuss dazureiben. Das Ganze unter Rühren zu einer Paste eindicken lassen.  Diese beiseite stellen. (Man kann diese auch auf Vorrat zubereiten und im Kühlschrank verschlossen aufbewahren).
Jetzt die Pflanzenmilch erhitzen. Mit einem Schneebesen die Kurkumapaste, den Agavendicksaft, den Zimt und das Koksöl einrühren, kurz aufkochen lassen, zuletzt den Pfeffer darübermahlen.

Ist die Milch zu stark, einfach mit etwas Pflanzenmilch strecken oder weniger Kurkumapaste nehmen.

Ein tolles Herbstgetränk, welches u.a. das Immunsystem stärken soll!

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Grünzeug sagt:

    Seit ich vor einiger Zeit ein Rezept für Golden Milk entdeckt habe, bin ich unglaublich begeistert davon. So viele gute Inhaltsstoffe, die für ein starkes Immunsystem vor allem in den kalten Wintermonaten sorgen! Daher gibt es dieses Getränk bei mir mittlerweile sehr regelmäßig – denn glücklicherweise hat es gerade nicht die typische Eigenschaft von Medizin, schrecklich zu schmecken. 😉

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s