Kürbis-Kokos Suppe

IMG_2323

Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis
1 Stück Ingwer
1 EL Gemüsebrühe
1/2 Dose Kokosmilch
1-2 Apfelsinen
etwas Chilipulver
Pfeffer
1 Päckchen Reissahne
Kürbiskernöl und Kürbiskerne

Zubereitung:

Den Kürbis zerteilen und die Kerne entfernen. In Stückchen schneiden, diese in einen Topf geben, 1 EL Gemüsebrühe darüberstreuen und zur Hälfte mit Wasser bedecken. Den Ingwer klein schneiden und alles zusammen weich kochen. Einen Teil der Brühe angießen und zur Seite stellen (evtl. später wieder etwas hinzufügen, falls die Suppe zu dick sein sollte.) Die Kokosmilch und die Reissahne dazugeben, sowie auch das Chilipulver und den Pfeffer. Alles mit dem Pürierstab pürieren und nochmal kurz aufkochen. Die Apfelsinen auspressen und den Saft zur Suppe geben.

Auf dem Teller mit einem Schuß Kürbiskernöl und Kürbiskernen (evtl. geröstet) garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s