Burger Brötchen

IMG_2266 IMG_2250

Zutaten:
24g Zucker
5g Salz
120ml Pflanzenmilch (wir haben Sojamilch genommen)
80ml Wasser
400g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1 Avocado
30 g Zucker in 30 ml Wasser gelöst
1 EL Schwarzkümmel

Zubereitung:
Die Avocado mit einer Gabel fein zerdrücken, Zucker, Salz und Wasser mit einem Schneebesen unterrühren. Die Hefe darüberbröckeln und verrühren. Nach und nach das Mehl dazugeben, wenn es sich nicht mehr verrühren lässt, anfangen zu kneten. Es soll ein geschmeidiger Teig entstehen. Evtl. muss noch etwas Mehl hinzugefügt werden. Den Teig abgedeckt 90 Min. gehen lassen.
Nach dem Originalrezept von the vegan Corner haben wir uns 7 Aluringe gebastelt, die wir dann später beim Backen um die Brötchen gelegt haben, damit sie eine schöne Form bekommen.
Den gegangenen Teig nochmal durchkneten und in Bällchen zu je 100 g formen.
30g Zucker und 30 ml Wasser auflösen (auf dem Herd erwärmen) und die Brötchen mit der Flüssigkeit einstreichen. Im kalten Ofen 30 Min gehen lassen.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Brötchen nochmal mit der Zuckerlösung einstreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen und ca. 13 Min. auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s