Bandnudeln mit Champignonrahmsauce und Rosa Beeren

IMG_2200 IMG_2201 IMG_2205

Rosa Beeren (auch bekannt als Rosé Pfeffer oder Weihnachtsbeere) stammen aus der Familie der Sumachgewürze und haben einen pfeffrigen, leicht süßen Geschmack.

Sie werden oft mit richtigen Pfefferkörnern vermischt angeboten.

Sie haben aber nicht nur diesen orientalisch interessanten Geschmack, sondern sind auch sehr dekorativ😀.

Zutaten für 4 Personen:

ca. 400 g Bandnudeln
2 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
500 g frische Champignons
500 ml Reissahne
1-2 EL Rosa Beeren
Salz, Pfeffer, evtl. etwas Chilipulver

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die klein geschnittene Zwiebel kurz anbraten, dann die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben. Alles weiter braten lassen, bis die Champignons etwas Farbe bekommen.

Währenddessen die Bandnudeln nach Packungsangabe kochen.

Die Reissahne dazugeben, eine Weile auf kleiner Flamme köcheln lassen.  Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rosa Beeren und evtl. etwas Chilipulver dazugeben.

Die Bandnudeln mit der Sauce zusammen anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s