Berlin vegan

am

IMG_2117

Letzte Woche war ich in Berlin. Dort hat mich eine Freundin mit ins Daluma (Weinbergsweg 3, 10119 Berlin) genommen. Oh, war das toll! Oh, war das lecker! Ich hätte mich quer durch die ganze Speisekarte futtern können. Leider fanden nur zwei Leckereien Platz in meinem Magen. Die Portionen sind echt gut bemessen.

Ich hatte mich für eine Quinoa Bowl mit Mandel-Limetten Topping und einen Pink Fuel Saft entschieden.

IMG_2152 IMG_2114

Zutaten Quinoa Bowl:
Quinoa, Champignons, Sprossen, Eisbergsalat, weißer Rettich, Mandelbutter, Limette, Tamari, Ingwer, Leinöl, Kokosblütenstaub

Zutaten Pink Fuel Saft:
Grapefruit, Karotte, Spitzkohl, Mandelmilch, Kokoswasser, Chia, Kokosblütenstaub

Allein dieses tollen Ladens wegen sollte man öfter nach Berlin fahren!

IMG_2120

Nicht vergessen möchte ich, dass ich im Eisladen „Süße Sünde“ (Weinbergsweg 21, 10119 Berlin) schräg gegenüber des Daluma´s ein leckeres veganes Eis bekommen habe: dunkle Schokolade und Birne-Walnuß, welches auch ein Genuss war!

IMG_2147 IMG_2148

Einen Tag später besuchte ich das „Hans im Glück“ (Friedrichstraße 101, 10117 Berlin) in der Friedrichstraße und erfreute mich an einem veganen Burger. Auch sehr zu empfehlen.

Berlin, wir kommen wieder!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s