Weißer Spargel in Folie gegart mit neuen Kartoffeln und Vinaigrette

Heute gab es bei uns endlich mal wieder Spargel. Den haben wir im Ofen gegart.

Dazu gibt man jeweils 8-10 Spargel auf ein doppelte Alufolie, bestreut ihn mit ca. einem Teelöffel Zucker und ein wenig Salz. Nun beträufelt man den Spargel mit einem bisschen Olivenöl und verschließt die Folie gut (wichtig, damit  später keine Flüssigkeit austritt!).

Der Spargel kommt dann für 40-50 Minuten in einen auf 180° (Umluft, sonst 200°) vorgeheizten Ofen.

Für die Vinaigrette 1 Teelöffel Senf mit 2 Esslöffeln weißem Balsamico, ca. 100ml Olivenöl, Salz und einer Prise Salz und Pfeffer am besten mit einem Pürierstab verquirlen, bis sich eine schöne Emulsion ergibt.

IMG_1309 IMG_1310

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s