28.1.

Mittags: Brötchen, gekaufter Bulgursalat, Weinblätter

IMG_8445
Abends: selbstgebackenes Fladenbrot, Salat, Hummus, Bohnen, zum Nachtisch: Schoko-Marzipan-Avocado-Muffins.

Das Rezept fürs Fladenbrot haben wir bei Chefkoch gefunden:

Zutaten für 2 kleine Laibe:

500 g Mehl
40 g frische Hefe
1 Prise Zucker
200 ml lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
5 TL Olivenöl
1 TL Schwarzkümmel

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die  Mitte eine Mulde drücken, dahinein die im Wasser aufgelöste Hefe und den Zucker geben, mittig etwas mit dem Mehl vermischen und das Ganze abgedeckt 30 Min. ruhen lassen. Die Hälfte des Olivenöls und das Salz dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen wieder 30 Min. ruhen lassen. Backofen auf 220 Grad vorheizen, den Teig nochmals durchkneten, zwei Laibe formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Überkreuz leicht schräg einschneiden, mit dem restlichen Olivenöl einstreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen. 15 Min. ruhen lassen und dann 20 Min. backen.

Hier das Rezept für den Hummus:

Zutaten:

1 Glas Kichererbsen
75 ml Öl (wir haben Maiskeimöl genommen, es geht aber auch Olivenöl)
1/2 TL Salz
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
etwas Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Saft von einer Zitrone

Zubereitung:

Alle Zutaten im Mixer durchpürieren. Schon fertig!

Das Rezept für die Muffins habe ich ebenfalls bei Chefkoch gefunden:

Zutaten für 12 Muffins:

200 g Dinkelmehl
30 g Kakaopulver
120 g Rohrzucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
1 reife Avocado
250 ml Sojamilch (oder Nussmilch)
50 g Marzipan

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen, Muffinpapiere in ein Muffinblech legen, die trockenen Zutaten vermengen. Die Avocado mit der Sojamilch im Mixer durchmixen, das Marzipan in kleine Würfelchen schneiden. Die Mehlmischung mit der Avocadomilch vermischen und das Ganze auf die 12 Muffinförmchen verteilen, zum Schluss die kleinen Marzipanwürfel in die gefüllten Förmchen drücken. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.

IMG_8457 IMG_8454 IMG_8450

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s