21.1.

Ich habe heute einen Bananen-Kakao-Kuchen gebacken. Er war lecker, hätte aber etwas süßer sein können.

Zutaten
280 g Mehl
5 EL dunkles Kakaopulver
150 g (lieber etwas mehr) Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
3 reife Bananen
120 ml Soja-/Nussmilch

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.  Die trockenen Zutaten vermischen. Die Bananen mit der Milch mixen. Flüssige und trockene Zutaten mischen, in eine gefettete Form geben und ca. 30Min. backen. Nach den Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

IMG_8398

Mittags hat Kai Spiralnudeln mit einer pfeffrigen Tomatensauce gemacht, die Kinder haben abends den Rest (mit etwas Knoblauch und frischem Basilikum verfeinert) gegessen.

IMG_8399

Unser Abendessen bestand aus Tymianlinsen mit Tofu, Oliven und Zucchini.

IMG_8400

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s